Alles über Medusa Piercing

Moderne Menschen, besonders Jugendlichen, versuchen so stilvoll und ungewöhnlich wie möglich auszusehen. Draußen kann man immer mehr Menschen mit Tattoos und verschiedenen ungewöhnlichen Piercings bemerken. Natürlich ist das sowohl der Teil eines modischen Images als auch eine der Möglichkeiten, unter der Menschenmasse aufzufallen. Die Mode für Piercings ist relativ neu, daher kann man sie als modische Neuheit bezeichnen. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Piercing-Arten und in diesem Beitrag geht es ums Medusa-Piercing, das vor kurzem sehr beliebt wurde.

Was ist ein Medusa-Piercing?

Medusa Piercing ist eine Art des Lippenpiercings. Der Name wurde 1990 von Carrick, einem Friseur und Model aus Kanada, geprägt. Medusa-Piercing ist ein Stich in der Höhle der Oberlippe unter dem Nasenseptum. Schmuck, der zum Medusa-Piercing verwendet wird, ist ein Labret mit einer Kugel oder einem Kieselstein an der Außenseite.

Medusa Piercing: Risiken, Schmerzen und Heilung

Lippenpiercing dauert nur wenige Minuten. Anästhesie wird normalerweise nicht angewendet, hängt jedoch von Ihrer Schmerzschwelle ab. Bei einer niedrigen Schmerzschwelle führt der Meister die Anästhesie ohne Probleme durch und der Eingriff ist fast unbemerkt. Nur wenn die Nadel durch das Gewebe geht, kann man leichten Schmerz fühlen.

Die Heilung dauert nicht lange. Wenn Sie Empfehlungen für die Pflege des Piercings befolgen, heilt es in 1,5-2 Wochen. Bei manchen Menschen kann es etwa 1 Monat dauern. Sie müssen nur den einfachen Empfehlungen folgen:

  • Es wird empfohlen, saure, salzige, zu heiße Speisen während der Heilungsphase (1-2 Wochen) abzulehnen, da sie zu Reizungen führen können.
  • Der Schmuck darf nicht entfernt und gewechselt werden, bis die Wunde verheilt ist.
  • Um zu verhindern, dass organische Partikel in den Strich gelangen, sollten Sie Ihren Mund nach jeder Mahlzeit ausspülen.
  • Jeden Tag müssen Sie Ihren Schmuck reinigen. Kochsalzlösung ist dafür gut geeignet. Sie können es in der Apotheke kaufen oder selbst vorbereiten.
  • Um den Körper zu unterstützen, nehmen Sie B-Vitamine mit Zink ein – sie fördern die Heilung.

Natürlich kann Piercing Oberlippe für die menschliche Gesundheit etwas gefährlich sein. Eine besondere Art der Komplikation beim Medusa-Piercing ist die Schädigung des Zahnschmelzes und des Zahnfleisches über den Vorderzähnen. Ein Metallgegenstand, der ständig in Kontakt mit den Zähnen ist, führt zu mikroskopischen Rissen, in denen sich anaerobe Bakterien sammeln, die Karies verursachen können. Deshalb denken Sie zweimal, bevor Sie diese Art Piercings wählen.

 Medusa Piercing: Schmuck und Kosten

Für alle modernen Piercing-Schmucke werden sichere Metalle und Legierungen verwendet, die beim Kontakt mit der Luft nicht oxidieren und beim Kontakt mit dem Körpergewebe keine Abstoßung verursachen. Dazu gehören:

  • medizinischer Stahl;
  • Titan;
  • Teflon;

Silber und Gold werden nicht empfohlen, vor allem nach dem Stich, weil sie Eiterung verursachen können. Nachdem die Einstichstelle verheilt und ein Kanal gebildet wurde, können komplexere Schmuckstücke verwendet werden – mit Kristallen, Blumen, Perlen usw. Wenn der Schmuck seine Farbe ändert (meistens dunkelt Silber), ist es wünschenswert, ihn durch einen anderen zu ersetzen.

Die Preise für Piercing variieren sich, da sie vom Salon und vom Piercer abhängen. Sie können mit etwas 50-70 Euro rechnen. Es wird natürlich empfohlen, ein Medusa-Piercing nur in den besten Salons Ihrer Stadt durchzuführen. Wenn Sie das Piercing herausnehmen möchten, müssen Sie sich auch an einen Meister wenden. Nach der Entfernung hinterlässt Medusa Piercing Narbe nicht.

Ideen von Medusa Piercing für Männer

Die Auswahl an Schmucken für männliche Piercing ist nicht kleiner als bei Frauen. Unter den üblichen Ringen und Kugeln gibt es auch außergewöhnliche Modelle. Piercing in der Lippe kann dem Exotischen zugeschrieben werden, da der Schmuck in diesen Körperteilen nur echte Fans von Piercing und Schmerzen bevorzugen. Die interessantesten und häufigsten Ideen für Medusa-Piercing bei Männern sind:

Ideen von Medusa Piercing fr Mnner 1
Ideen von Medusa Piercing fr Mnner 2
Ideen von Medusa Piercing fr Mnner 3
Ideen von Medusa Piercing fr Mnner 4

Septum und Medusa Piercing

Septum-Piercing ist ein Piercing des Nasenseptums. Es sieht sehr ungewöhnlich und originell aus. Schmuck für diese Piercingsart kann beliebig sein: Ring, Halbring, Kugel usw. Oft stechen Menschen die Nasenscheidewand, nachdem sie Philtrum Piercing gemacht haben, da es sehr schön aussieht und zu einander perfekt passt. Die folgenden Kombinationen sind beim Septum-Piercing und Medusa Piercing auf der Lippe sehr beliebt:

Septum und Medusa Piercing 1
Septum und Medusa Piercing 2
Septum und Medusa Piercing 3
Septum und Medusa Piercing 4

Medusa Piercing für Frauen

Heutzutage gibt es eine große Anzahl von Schmuckstücken für Frauen, die sich zum Medusa-Piercing eignen. Sie unterscheiden sich nur in der Art der Befestigung. Als Verzierung werden in der Regel Mikrobananas oder Labrets gewählt. Für Medusa-Piercing eignet sich perfekt ein Labret mit einem weißen Stein, der wie ein echter Diamant aussieht. Für Liebhaber der Klassiker ist ein Labret in Form einer Kugel, ein goldenes Labret mit Faden und ein Metalllabret gut geeignet. Einige Ideen des Medusa-Piercings für Frauen:

Medusa Piercing fr Frauen 1
Medusa Piercing fr Frauen 2
Medusa Piercing fr Frauen 3
Medusa Piercing fr Frauen 4
Denken Sie daran, dass jedes Piercing sehr ernst genommen werden muss, da es ein kleiner chirurgischer Eingriff ist. Vernachlässigen Sie nicht Heilungsmethoden, die von Ihrem Piercer empfohlen werden und Ihr Piercing wird lange Zeit schön aussehen!

Piercing / by